Wild Republic - acht Folgen ab 27. Mai 2022 ARD Mediathek, linear am 3.6. (Folgen 1-4, ab 22.15 Uhr), 10.6. (Folgen 5+6, ab 23.45 Uhr) und 17.6. (Folgen 7+8, ab 23.45 Uhr) im Ersten (© WDR/Kuhn Fotografie/Luis Zeno)

Unsere aktuellen Projekte

Seit 20 Jahren bieten wir Pressearbeit für fiktionale Fernsehfilme, TV-Dokumentationen, -Reihen und -Serien, Hörspiele und Schauspieler*innen an. Zu unseren Schwerpunkten gehören die Akquise von Interviews, die Platzierung von Geschichten, Organisation und Betreuung von Interviewtagen, Set-Presseterminen und Fotocalls sowie die Erstellung von Pressetexten und Interviews.

© WDR/Romolo Tavani/Adobe/a&o buero

 

Die Recyclinglüge

Dokumentarfilm: Die Recyclinglüge
Regie & Regie:
Tom Costello und Benedikt Wermter
Sender:
ARD
Produktion:
a & o buero filmproduktion gmbh (Tristan Chytroschek) in Koproduktion mit WDR, NDR, BR, MDR, rbb und SWR, federführende Redaktion: Christiane Hinz (WDR), Dirk Neuhoff (NDR)
Ausstrahlung linear:
20. Juni 2022, 22.50 Uhr
Ausstrahlung ARD Mediathek:
ab 16. Juni 2022, 5.30 Uhr
Leistung: Ausstrahlungspresse

© WDR/Stephan Zwickirsch/Lailaps Films/X Filme Creative Pool GmbH)

 

Wild Republic

Drama-Adventure-Serie: Wild Republic - acht Folgen à 45 - 48 Min.
Darsteller*innen: Emma Drogunova, Merlin Rose, Rouven Israel, Béla Gábor Lenz, Maria Dragus, Camille Dombrovsky, Anand Batbilag, Aaron Altaras, Luna Jordan, Verena Altenberger, Franz Hartwig, Ulrich Tukur u. a.
Regie: Markus Goller, Lennart Ruff
Bücher:
Arne Nolting, Jan Martin Scharf, Klaus Wolfertstetter Peer Klehmet, Jan Galli
Sender:
ARD (WDR Federführung), ARTE, Magenta TV
Produktion: Lailaps Films, X Filme Creative Pool und handwritten Pictures in Koproduktion mit der Deutschen Telekom, ARTE, WDR, SWR und ONE, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, FFF Bayern, German Motion Picture Fund und IDM Südtirol
Ausstrahlung:
ab 26.5. ARD Mediathek, linear: 3.6. Folgen 1 - 4 (ab 22.15 Uhr), 10.6. Folgen 5 + 6 (ab 23.45 Uhr), 17.6. Folgen 8 + 9 (ab 23.45 Uhr)
Leistung:
Ausstrahlungspresse

 

© ARD Degeto/ Boris Laewen

2 unter Millionen

Darsteller*innen: Oliver Mommsen, Nadeshda Brennicke, Jule Böwe, Anne Schäfer, Kailas Mahadevan, Tristan Seith, Anna-Lena Schwing, Rafael Stachwiak, Stephen Owusu-Seykere u. a.
Regie: Matthias Tiefenbacher
Buch: Lothar Kurzawa und Claudia Kratochvil
Sender: ARD (Redaktion: Stefan Kruppa)
Produktion: Aspekt Telefilm im Auftrag der ARD Degeto (Produzenten: Markus Trebitsch, Annett Neukirchen)
Ausstrahlung: offen
Leistung: Produktions- und Ausstrahlungspresse

© Degeto/ Florian Froschmayer

Schlaflos in Portugal

Komödie: Schlaflos in Portugal
Darsteller*innen:  Ulrike C. Tscharre, Oliver Mommsen, Melika Foroutan und Barry Atsma
Regie:
Matthias Tiefenbacher
Buch:
Lothar Kurzawa und Claudia Kratochvil
Sender:
ARD (Redaktion: Stefan Kruppa)
Produktion:
  Aspekt Telefilm im Auftrag der ARD Degeto (Produzenten: Markus Trebitsch, Annett Neukirchen)
Ausstrahlung:
offen
Leistung:
Produktions- und Ausstrahlungspresse

© Nikos Katsaros

Hartwig Seeler - Im Labyrinth der Rache

TV-Film: Hartwig Seeler - Das Ende der Welt
Darsteller*innen: Matthias Koeberlin, Petra Michelle Nerette, Hendrik Heutmann, Kerem Can, Dagny Dewath, Christian Heiner Wolff, Lasse Myhr u. a.
Regie: Johannes Fabrick
Buch: Johannes Fabrick
Sender: ARD Degeto
Produktion:  Hager Moss Film im Auftrag der ARD Degeto (Produzentin Kirsten Hager)
Ausstrahlung: offen
Leistung: Produktions- und Ausstrahlungspresse

 

Ilknur Boyraz
© Martina Thalhofer

Ilknur Boyraz

Die Berliner Schauspielerin ("Zürich"-Krimi, "Westwall", "Schwarze Insel", "Bozen"-Krimi" u.a.) gehört zum Ensemble der Komödie "Freibad", dem neuen Kinofilm von Regisseurin Doris Dörrie. Er feiert seine Premiere am 25. Juni beim Filmfest München und kommt im September in die Kinos.

Kurzvita

Mehr unter www.agentur-scenario.de