Seit knapp 20 Jahren bieten wir Pressearbeit für fiktionale Fernsehfilme und Reihen an.
Dies schließt die enge Zusammenarbeit mit Schauspielern, Produzenten, Redakteuren und Pressestellen ein. Zu unseren Hauptaufgaben gehören die Akquise und Organisation von Interviews und Interviewtagen, von Setterminen, Fototerminen und die Erstellung von Presseinformationen sowie von Interviews und Texten für Pressemappen.

Unsere aktuellen Projekte

Marie Brand und der Reiz der Gewalt
© ZDF/ Guido Engels

Marie Brand und der Reiz der Gewalt

In Köln und Umgebung wird derzeit eine neue Folge der beliebten ZDF-Reihe "Marie Brand" gedreht. Nicole Weegmann führt erstmals Regie bei einer Reihe. Das Buch zu "Marie Brand und der Reiz der Gewalt" (23. Folge) schrieb Stefan Rogall. Neben Mariele Millowitsch als Marie Brand und Hinnerk Schönemann als Simmel spielen u. a. Shenja Lacher, Lydia Schamschula und Gerhard Roiss. Produzentinnen sind Iris Wolfinger und Micha Terjung (Warner.Bros). Redaktion: Wolfgang Feindt.

pr agentur deutz hat im Auftrag von Warner Bros. und ZDF die Pressearbeit für das Format übernommen.

Lindenstraße
© WDR/ Steven Mahner

Lindenstraße

Jeden Sonntag strahlt die ARD um 18.50 Uhr die "Lindenstraße" aus, die immer wieder ganz alltägliche Geschichten von ihren Bewohnern erzählt und gesellschaftlich brisante Themen aufgreift. Produziert wird sie von Hans W. Geißendörfer und Hana Geißendörfer (GFF-Film) im Auftrag des WDR für Das Erste (Redaktion: Götz Schmedes).

Aktuell müssen die Zuschauer der Kultserie verkraften, dass Joachim Luger als Hans Beimer nach knapp 33 Jahren die Serie verlassen wird. Joachim Luger geht auf eigenen Wunsch und das "mit einem lachenden und weinenden Auge". Drei Jahrzehnte Serienleben: Hans Beimers ganze Geschichte (1985 bis 2018) in Text und Bild sowie ein ausführliches Interview mit Joachim H. Luger (Audio, vier Teile) findet man unter: www.lindenstrasse.de

Sommerpause für die 'Lindenstraße'. Am 20.7., 18.50 Uhr, ARD, kommt sie mit der Folge "Nicht mehr auszuhalten" (1679) zurück.

pr agentur deutz hat im Auftrag von GFF und WDR die Pressearbeit für die Serie übernommen.

Therese Hämer
© Foto copy: Nadja Klier

Therese Hämer

Schauspielerin Therese Hämer ("Fräulein - Ein Wintermärchen", "Trash Detective", "Schnitzel für alle") hat jüngst eine neue Folge der ZDF-Krimi-Reihe "Stralsund" abgedreht, in der sie die Polizeichefin spielt, sowie die romantische ARD-Komödie "Die Entdeckung der Liebe" und "Schnitzel XXL", die neue sechsteilige WDR-Serie. Demnächst steht sie wieder für "Stralsund" vor der Kamera.

Ilknur Boyraz
© Foto copy: Luisz Kuhn

Ilknur Boyraz

Schauspielerin Ilknur Boyraz ("Die Ketzerbraut", "Bierleichen. Ein Pascha-Krimi", "Die Kanzlei") hat soeben eine Folge der ZDF-Krimi-Reihe "Solo für Weiss - für immer Schweigen" abgedreht. Aktuell steht sie in Frankfurt als Rechtsmedizinerin Elif Kaymaz für den SAT.1-Thriller "Jung, blond, tot" nach dem gleichnamigen Bestseller von Andreas Franz vor der Kamera.