Seit 20 Jahren bieten wir Pressearbeit für fiktionale Fernsehfilme, Reihen und Schauspieler an. Dies schließt die intensive Zusammenarbeit mit Schauspielern, Produzenten, Redakteuren und Pressestellen ein. Zu unseren Hauptaufgaben gehören die Akquise, Organisation von Interviewtagen und Interviews, Set-Presseterminen und Fototerminen sowie die Erstellung von Presseinformationen, Interviews und Texten für Pressemappen.

Unsere aktuellen Projekte

Schwarzach 23 - Und der Schädel des Saatans
© ZDF/ Laurent Trümper

Schwarzach 23 - Und das mörderische Ich

Maximilian Brückner in einer Doppelrolle: Seit 29. April 2019 laufen in München und Umgebung die Dreharbeiten zu "Schwarzach 23 – Und das mörderische Ich". Die Polizistenfamilie Germinger, gespielt von Maximilian Brückner, Friedrich von Thun, Marlene Morreis, Gundi Ellert, Stella Föringer und Jockel Tschiersch, erlebt eine Überraschung: Ein Doppelgänger von Franz jr. taucht auf. Den Genre-Mix zwischen Krimi und Komödie inszeniert erneut Matthias Tiefenbacher, das Drehbuch stammt wieder von Christian Jeltsch. In Episodenrollen spielen Serkan Kaya, Genija Rykova, Leonhard Kunz, Arnd Klawitter und Konstantin Frolov, Wolfgang Fierek ist als Gast dabei. "Schwarzach 23 – Und das mörderische Ich" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der TV60 Filmproduktion GmbH (Produzenten: Andreas Schneppe und Sven Burgemeister). Die verantwortliche ZDF-Redakteurin ist Petra Tilger.

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an uns.

Lindenstraße
© WDR/ Steven Mahner

Lindenstraße

In diesem Jahr werden wieder 45 neue Folgen der ARD-Kultserie unter der Regie von Herwig Fischer, Dominikus Probst, Iain Dilthey und Ester Amrami produziert (ausf. Produzentin: Hana Geißendörfer, GFF, Redaktion WDR: Götz Schmedes). Zu sehen ist Lindenstraße sonntags um 18.50 Uhr im Ersten. Am 29. März 2020 wird nach 34 Jahren die letzte Folge ausgestrahlt. 

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an uns!

Wolfsland
© Molina Film/ Steffen Junghans

Wolfsland - Zwei neue Folgen

Mit Wolfsland - Das heilige Grab und Wolfsland - Heimsuchung wurden die fünfte und sechste Folge der beliebten Donnerstags-Krimi-Reihe im Ersten mit dem Görlitzer Ermittlerduo Butsch (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) produziert. Konzept und Bücher stammen von Sönke Lars Neuwöhner und Sven Poser, die Regie führte Francis Meletzky. Eine Produktion der Molina-Filmproduktion (Jutta Müller) im Auftrag des MDR und der ARD Degeto für Das Erste. Ausstrahlung: voraussichtlich Ende 2019.

 

 

Schauspieler PR

Wir betreuen direkt folgende Schauspielerinnen:

Ilknur Boyraz
© Foto copy: Luisz Kuhn

Ilknur Boyraz

Ilknur Boyraz ("Tatort - KI", "Singles Diaries", "Pascha") gehört zum festen Ensemble der neuen Julia Durant-Verfilmungen "Jung, blond, tot". Als Gerichtsmedizinerin Elif Kaymaz ist sie die einzige Vertraute von Julia Durant (Sandra Borgmann). Ilknur Boyraz lebt in Berlin.

Mehr unter Gunda Kniggendorf Management

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an uns!

Therese Hämer
© Foto copy: Nadja Klier

Therese Hämer

Therese Hämer ("Schnitzel de lux", " Verliebt in Valerie", "Stralsund", "Lang lebe die Königin"), steht aktuell für die ZDF-Reihe "Toni und Julia" vor der Kamera. Der ARD-Zweiteiler "Club der singenden Metzger" (Regie: Uli Edel) , in dem sie die Rolle der Tante Lore verkörpert, feiert Premiere auf dem Münchener Filmfest. Therese Hämer lebt in Köln und Berlin.

Mehr unter Management Goldschmidt

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an uns!