Seit 20 Jahren bieten wir Pressearbeit für fiktionale Fernsehfilme, Reihen und Schauspieler an. Dies schließt die intensive Zusammenarbeit mit Schauspielern, Produzenten, Redakteuren und Pressestellen ein. Zu unseren Hauptaufgaben gehören die Akquise, Organisation und Betreuung von Interviews, Set-Presseterminen und Fototerminen sowie die Erstellung von Presseinformationen, Interviews und Texten für Pressemappen.

Unsere aktuellen Projekte

Marie Brand und das Verhängnis der Liebe
© ZDF/ Guido Engels

Marie Brand und das Verhängnis der Liebe

Großen Erfolg erzielte die 23. Folge der beliebten Kölner ZDF-Krimireihe "Marie Brand und das Verhängnis der Liebe". 6,18 Millionen Zuschauer schauten die Erstausstrahlung am 3. Oktober. Das entspricht einem Marktanteil von 19,6 %. Das Buch schrieb Andreas Linke, die Regie führte Judith Kennel. Neben Mariele Millowitsch und Hinnerk Schönemann überzeugte vor allem Peter Jordan. Eine Produktion der Warner Bros.ITP Deutschland, Köln, im Auftrag des ZDF. Produzentinnen: Iris Wolfinger, Micha Terjung, Redakteur Wolfgang Feindt.

© ARD Degeto/ Svenja von Schultzendorff

Einmal Sohn, immer Sohn (AT)

Am 12. Oktober strahlt die ARD Degeto um 20.15 Uhr anlässlich des 80. Geburtstages der Schauspielerin Christiane Hörbiger die neue Komödie "Einmal Sohn, immer Sohn" aus. Darin spielt sie eine toughe Ikone der Frauenbewegung, die sich von ihrem Beruf nicht verabschieden mag und sich mit Leidenschaft in das Leben ihres Sohnes (gespielt von Sebastian Bezzel), eines Hamburger Brückenbauers, einmischt. Gekrönt wird der Film (Produzenten: Markus Trebitsch, Benjamin Seikel, Regie: Thomas Jauch, Redaktion: Stefan Kruppa, Sascha Schwingel) durch einen Gastaufritt von Mario Adorf.

Tatort - Blut
© Stephan Pick/ Radio Bremen

Tatort - Blut

Am 28. Oktober ist der neue Bremer "Tatort - Blut" zu sehen. Das Ermittlerduo Lürsen (Sabine Postel) und Stedefeund (Oliver Mommsen) muss sich mit einem verstörenden Fall auseinandersetzen. Nachts wird in einem Park die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die massiven Verletzungen am Hals der Toten stellen die Ermittler vor ein besonderes Rätsel. Eine traumatisierte Augenzeugin kann ihnen nur den verstörenden Hinweis „Vampir" liefern. Während Inga Lürsen Schritt für Schritt die Indizien und Hinweise zusammensetzt, gerät Stedefreund in einen fieberhaften Strudel mystischen Aberglaubens. Das Buch stammt von Philip Koch, der auch Regie geführt hat. „Tatort: Blut" ist eine X Filme Creative Pool Produktion (Produzent Michael Polle) im Auftrag von Radio Bremen (Redaktion: Annette Strelow) für Das Erste. 

Pressemitteilung

Presseheft

ARD Hörspieltage 2018
© SWR

ARD Hörspieltage

Es ist wieder soweit: Am 7. November 2018 finden in Karlsruhe erneut die ARD Hörspieltage statt. Es ist das größte Festival für Hörspiel und Klangkunst im deutschsprachigen Raum und jährt sich in diesem Jahr zum 15. Mal. Mit einem spannenden Programm, darunter die frisch produzierte Höspielserie "Der nasse Fisch", eine Adaption des Romans von Volker Kutscher, den Tom Tykwer unter dem Titel "Babylon Berlin" verfilmt hat, und das Live-Hörspiel "Moabit". Wie immer steht der Wettbewerb um den begehrten "Deutschen Hörspielpreis der ARD" im Mittelpunkt. Schauspielerin Bibiana Beglau entscheidet über die Auszeichnung für die beste Schauspielerische Leistung in einem Hörspiel.

Pressemitteilung

Lindenstraße
© WDR/ Steven Mahner

Lindenstraße

Aktuell wird eine neue Staffel (Folgen 1696 - 1704) unter der Regie von Kerstin Krause gedreht. Ein kleines Jubiläum feiert die ARD-Kultserie am 16. Dezember mit der 1700. Folge "Geht das gut?".

pr agentur deutz hat im Auftrag von GFF und WDR vor vier Jahren die Pressearbeit für die Kultserie übernommen.

Schauspieler PR

Wir betreuen direkt folgende Schauspielerinnen:

Therese Hämer
© Foto copy: Nadja Klier

Therese Hämer

Ilknur Boyraz
© Foto copy: Luisz Kuhn

Ilknur Boyraz

 

 

© Jeanne Degraa

Angela Roy